Jump to content

KinoNews

Sign in to follow this  
  • entries
    2
  • comments
    0
  • views
    30

Entries in this blog

Manager

"Die Addams Family" ist nicht nur zurück auf der großen Leinwand, die schräge Familienbande ist dort das allererste Mal auch voll animiert zu sehen.

Und du denkst, deine Familie ist seltsam?

Die Addams sind neu in der Stadt – und ein ganz klein bisschen anders, als die restlichen Bewohner. Anpassen wollen sie sich aber ganz und gar nicht. Denn schließlich sind sie stolz auf das, was sie sind und wer sie sind. Mutter Morticia und Vater Gomez bringen neben ihren Kindern Wednesday und Pugsley noch den eigenbrötlerischen, aber liebenswerten Onkel Fester sowie Großmutter Grandma mit. Doch der Clan der Addams‘ ist weitaus größer – und so ist die Vorfreude riesig, als die Ankunft weiterer Familienmitglieder bevorsteht.

 

Unter den sonderbaren Neuankömmlingen ist Tochter Wednesday die selbsternannte "Königin des Schreckens", findet aber trotzdem – oder gerade deshalb – schnell neue Freunde in der Schule. Allerdings nicht unter den Lehrern. Dass sie im Biologieunterricht leblose Frösche von den Toten auferstehen lässt, trägt dabei nicht gerade zu einer guten Beziehung bei. Und auch die Mutter ihrer neuen besten Freundin Parker ist alles andere als begeistert von dem Einfl uss Wednesdays auf ihre Tochter und organisiert einen Aufstand gegen die Addams Familie. Und so kommt es, wie es kommen muss: Um es mit den Worten Wednesdays zu sagen: "Dieser Tag nimmt einen wunderbar zerstörerischen Lauf"...

 

Die Geschichte der etwas eigentümlichen Familie Addams begann bereits Ende der 1930er Jahre. Ihren Anfang fand sie in einem Zeitungscartoon im bekannten Magazin "The New Yorker". 80 Jahre später erfahren wir durch die Regisseure Conrad Vernon ("Shrek") und Greg Tiernan (Sausage Party - Es geht um die Wurst) nun endlich, wie Morticia und Gomez Addams ihr gruseliges Zuhause fanden. Dabei bietet Die Addams Family schaurig- schöne und verdammt lustige Unterhaltung für Groß und Klein – und das von der ersten bis zur letzten Minute!

Manager

21 Bridges

"Black Panther"-Star Chadwick Boseman liefert sich als NYPD Detective in "21 Bridges" zusammen mit J.K. Simmons und Sienna Miller eine mitreißende Verbrecherjagd mitten in Manhattan, bei der alle Brücken zur Insel kurzerhand geschlossen werden.

Wer jagt hier wen?

Nachdem in Manhattan acht Polizisten erschossen werden, erhält der in Ungnade gefallene New Yorker Police Detective Andre Davis (Chadwick Boseman) eine Chance zur Wiedergutmachung: Er soll die Täter schnappen. Bei seiner Jagd nach den Mördern kommt er schon bald einer gewaltigen Verschwörung auf die Spur und schnell verwischen die Grenzen darüber, wer hier eigentlich wen jagt. Als sich die Situation in der Nacht weiter zuspitzt, greift die Polizei zu einer außerordentlichen Maßnahme: Zum ersten Mal in der Geschichte werden alle 21 Brücken von Manhattan geschlossen. Die Insel ist völlig abgeschottet und niemand kommt mehr rein oder raus.

 

Hauptdarsteller Chadwick Boseman (Black Panther) sorgt als NYPD Detective im Action-Thriller 21 Bridges für jede Menge Nervenkitzel und fesselnde Verfolgungsjagden in den deutschen Kinos. In weiteren Rollen sind J.K. Simmons (Whiplash, Der Spitzenkandidat), Sienna Miller (American Sniper), Taylor Kitsch (No Way Out - Gegen die Flammen) und Stephan James (Beale Street) zu sehen. Produziert wird der Film von Anthony Russo und Joe Russo (Avengers - Infinity War), Regie führte Brian Kirk (Game Of Thrones). Weitere Produzenten sind Hauptdarsteller Chadwick Boseman und Logan Coles. Executive Producer ist Mike Larocca.

 
Sign in to follow this  
×
×
  • Create New...