Video der Woche!

Das Vater-Tochter-Gespann, bestehend aus Ron Cephas Jones (This Is Us) und Jasmine Cephas Jones (Blindspotting), gab heute die die Nominierungen der 73. Emmy Awards bekannt, die am Sonntag, den 19. September in Los Angeles verliehen werden. Comedian Cedric the Entertainer (The Neighborhood) wird den Abend moderieren. Besonders gut aufgestellt ist in diesem Jahr die vierte Staffel der Serie The Crown, wobei die Queen (Olivia Colman) und Diana (Emma Corrin) wie in der historischen Dokudramaserie gegeneinander antreten. Aber auch Pose, The Handmaid's Tale sowie vor allem das bereits abgesetzte Lovecraft Country sind ordentlich dabei und mit Formaten wie The Boys, The Mandalorian und WandaVision wurden sogar wieder einige oft eher Award-resistente Gerneformate, zum Beispiel aus dem Sci-Fi- und Comicbereich, nominiert. Succession, einer der großen Abräumer der Emmy Awards 2020, hatte noch keine neue Season zu verzeichnen und ist deshalb ebenso wenig aufgestellt wie der Emmy-Überflieger Schitt's Creek, der beim letzten Mal mit der Finalstaffel zahlreiche Preise geholt hatte. Die andere große Erfolgsserie aus dem letzten Jahr, Watchmen, war ohnehin auf nur eine Staffel angelegt.

Comments