Diese zwölf Kandidaten schickt RTL ins Dschungelcamp

Zu den Bekannteren dürfen sicherlich "Eis am Stiel"-Darstellerin Sibylle Rauch und Tommi Piper (deutsche Synchronstimme von "ALF") gezählt werden. Zu ihnen gesellen sich Reality-TV-Teilnehmer Bastian Yotta, Schauspielerin Doreen Dietl ("Dahoam is Dahoam"), "Bachelor in Paradise"-Teilnehmer Domenico de Cicco sowie dessen Ex-Freundin Evelyn Burdecki. Als weitere Protagonisten des Reality- und Doku-Soap-Kosmos treten "Goodbye Deutschland!"-Auswanderer und Currywurst-König Chris Töpperwien und "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin Gisele Oppermann die Reise nach Australien an. Komplettiert wird das Teilnehmerfeld von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten"-Schauspieler Felix van Deventer(spielt Jonas Seefeld in der Soap), Bobpilotin Sandra Kiriasis, Schlagersänger Peter Orloffund der zeigefreudigen Podcasterin Leila Lowfire, die zusammen mit Ines Anioli den erfolgreichen Podcast "Besser als Sex" produziert."Ich bin ich ein Star - Holt mich hier raus!" beginnt am Freitag, den 11. Januar um 21.15 Uhr, die weiteren Folgen sind dann täglich gegen 22.15 Uhr zu sehen. Das Finale findet somit am 26. Januar statt. An Bord bleiben Sonja Zietlow und Daniel Hartwich als spitzzüngiges Moderatorenpaar, die zudem erneut durch die einzelnen Dschungelprüfungen führen werden. RTLplus zeigt darüber hinaus wieder von montags bis freitags im Anschluss den Nachklapp

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! Die Stunde danach" mit Angela Finger-Erben, am Wochenende nimmt RTL selbst die Sendung ins Programm.