Fix: Formel 1 fährt auf dem Nürburgring

Letzter Eifel-Sieger Vettel

Das bislang letzte F1-Rennen auf dem Nürburgring fand 2013 statt. Der Sieger? Sebastian Vettel im Red Bull. Rekordsieger ist – wen wundert's – Rekordweltmeister Michael Schumacher mit fünf Erfolgen.

Neben der deutschen Traditionsrennstrecke bestätigte die F1 zwei weitere Europa-Rennen: In Portimao (Portugal) vom 23. bis 25. Oktober und Imola (Italien) vom 31. Oktober bis 1. November.

Portimao ist ein Neuling in der F1-Welt. Zuletzt gastierte die Königsklasse 1996 in Portugal. In Estoril. Von 1984 bis 1996 Renn-Hotspot.


Imola voller F1-Geschichte

Auf eine lange Rennsportgeschichte blickt hingegen Imola zurück. Von 1980 bis 2006 rasten die Boliden im Autodromo Enzo e Dino Ferrari um Siege und Punkte. Die Rennen in der Nähe von Bologna fanden unter dem Titel Großer Preis von San Marino ihren Platz im Rennkalender. Letzter Sieger war übrigens Michael Schumacher (Ferrari).